reiseseite_neu5

Papenburg und die Meyer Werft

Von Bedekaspeler Marsch fuhren wir am Mittwochmorgen nach Papenburg, wo wir gegen 11:30 Uhr ankamen. Zuerst holten wir unsere Karten zur Werftbesichtigung der Meyer Werft am Museumsschiff am Rathaus ab, die wir vorher schon im Internet bestellt hatten. Die Karten kosten p.P. 10,50 Euro. In der Nähe des Roten Kreuzes (nur einige Meter vom Rathaus entfernt) gibt es einen kostenlosen Parkplatz, wo man unbegrenzt parken kann. 

CIMG1289a
CIMG1291a

Nachdem wir unsere Karten hatten, war bis zum Treffpunkt am Busparkplatz um 14:15 Uhr noch Zeit und wir bummelten durch das wunderschöne Städtchen.

CIMG1290a
CIMG1330a

St. Antonius Kirche

Papenburg liegt an der Ems in Niedersachsen und hat ca. 35.000 Einwohner. Im Westen der Stadt verläuft der Dortmund-Ems-Kanal, sowie die Ems. Ein- zweimal jährlich wird sie mit Hilfe des Sperrwerks in Gandersum aufgestaut, so dass die Meyer Werft ihre Hochseeschiffe in die Nordsee überführen kann. Südlich der Stadt verläuft der Küstenkanal. Papenburg ist mit seinem Hafen die südlichste Seehafenstadt Deutschlands.

Papenburg ist Deutschlands älteste und längste Fehn-Kolonie, Kanäle prägen das Stadtbild am Oben- und Untenende und waren lange Zeit die Hauptentwicklungsachsen. Das Netz aus Kanälen erstreckt sich insgesamt über 14 km.

Ursprünglich wurden die Kanäle angelegt, um das Moor zu entwässern, um daraufhin den Torf abbauen zu können. Papenburg wurde 1631 gegründet von Dietrich von Velen.

Wir bummelten den Kanal entlang, es war überall wunderschön geschmückt, ist ja auch Landesgartenschau in Papenburg, doch dafür hatten wir leider keine Zeit mehr. 

der Kanal mit dem Museumsschiff

CIMG1293a
CIMG1296a

welcher Mann hätte den nicht gerne

CIMG1301aa

auch ein Museumsschiff, es gab noch eines

CIMG1302aa
CIMG1304a

wir hatten tolles Wetter

CIMG1305a
CIMG1306a

es gab einige Hebebrücken

CIMG1307a
CIMG1310a

schöne Häuser

CIMG1308a

Papenburg geht es bestimmt sehr gut, denn allein bei der Meyer Werft arbeiten auch viele Fremdarbeiter, dazu noch der Tourismus

CIMG1312a
CIMG1309a
CIMG1311a
CIMG1313a

eine Bimmelbahn fuhr auch den Kanal entlang bis zur Gartenschau

CIMG1314a
DSCN6202a

noch eine Hebebrücke

CIMG1315a
CIMG1318a
CIMG1316a
CIMG1319a

am Ende des Kanals war die alte Werft

CIMG1320a

hier begann auch das Gelände der Landesgartenschau, Eintritt 15 Euro pro Erwachsenen

CIMG1321a
CIMG1322a

nachdem wir etwas gegessen hatten, bummelten wir die andere Seite des Kanals zurück

CIMG1323a
CIMG1324a
CIMG1325a
CIMG1326a
CIMG1327a
CIMG1328a
DSCN6196a02
DSCN6198a02
DSCN6199a
DSCN6201a
CIMG1331a

Schade, unsere Zeit war um und gegen 14 Uhr waren wir am Treffpunkt, von dort aus fuhren wir dann mit einem Bus zur Meyer Werft, die etwas außerhalb der Stadt liegt. Eigentlich waren wir zu früh, aber besser als zu spät, lol .

CIMG1332a

hier geht´s weiter zur Meyer Werft

 

pfeil_042041